30. Oktober 2015

26. November – Midori & Westdeutsche Sinfonia

Midori

Ein weiteres Highlight, das Sie nicht verpassen sollten:

Midori kommt nach Rosenheim ins KuKo

Donnerstag, 26.11.2015 – 20 Uhr

Im Rahmen der Meisterkonzerte spielt Midori unter Leitung Dirk Joeres Werke wie:

  • Beethoven: Overtüre „Die Geschöpfe des Prometheus“ op. 43
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy: Konzert f. Violine und Orchester e-moll op. 64
  • J. Brahms: Serenade Nr. 1, D-Dur op 11

Sehr zu empfehlen ist auch der Einführungsvortrag, welcher bereits um 19 Uhr beginnt.

Karten bekommen Sie im Vorverkauf (oder in der Abendkasse) im

Kultur + Kongress Zentrum Rosenheim
Kufsteiner Str. 4
83022 Rosenheim
08031 – 3659365
www.kuko.de

28. Oktober 2015

30. Oktober – Sonnhild Rust

Schloss Hartmannsberg, 30.10.2015 – 20 Uhr

Konzert
Mit Ihrem Cello spielt Sonnhild Rust Violoncellowerke von:
Robert Schumann, Franz Schubert, Frederic Chopin und anderen.

Begleitet wird sie am Klavier von Lauriane Follonier

Kartenvorverkauf beim i-Punkt Bad Endorf 08053/3000850 sowie Kroiss-Ticket-Zentrum Rosenheim 08031/15001

25. Oktober 2015

01. November – Konzert des Raublinger Kammerorchesters

Sonntag, 01.11.2015  –  19 Uhr
Gemeindehalle Raubling

Solisten:
Daniel Kneer, Cello
Helmut Nicolai, Viola
Leitung: Wakuta-Kneer

Werke:
G. Ph. Telemann: Konzert in G-Dur für Viola und Streicher
Joseph Haydn: Konzert in C-Dur für Violoncello und Orchester
Bela Bartok: Rumänische Volkstänze arr. für Kammerorchester
Sowie werke von: Frederic Chopin und Johannes Brahms

Kartenvorverkauf: Musik Humbach  – Tel. 08031 – 13421  www.musik-humbach.de
o
der an der Abendkasse

23. Februar 2015

22. März – Christian Tetzlaff spielt im KuKo Rosenheim

Ich möchte auf ein weiteres Highlight im März hinweisen.

Es kommt der sehr bekannte deutsche Violin-Solist Christian Tetzlaff nach Rosenheim ins Kultur + Kongress Zentrum Rosenheim.

Es ist also möglich, ein hochkarätiges Konzert zu erleben – Dieses mal direkt vor unsere Haustüre – im Herzen Rosenheims.
Also an alle Liebhaber der klassischen Musik, besuchen Sie die Website vom KuKo Rosenheim www.kuko.de und sichern Sie sich einen Platz. Ich gehe davon aus, dass das Meister-Konzert bald ausgebucht sein wird.

17. Februar 2015

Veronika Eberle in München

Veronika_Eberle_mphil

Wann: 5. März und 8. März 2015

Wo: Münchner Philharmonie

Was: Veronika Eberle – Violine, Orchester – Münchner Philharmonie

 

Programm:

  • Alban Berg: Konzert für Violine und Orchester „Dem Andenken eines Engels“
  • Mieczysław Weinberg: Suite Nr. 4 für großes Orchester aus dem Ballett „Das goldene Schlüsselchen“
  • Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 („Eroica“)

Veronika Eberle, Violine

Aufgewachsen in Donauwörth, hat Veronika Eberle in München Geige studiert und ist seither mit großem Erfolg auf den Bühen der Welt als Solistin unterwegs. Sie lebt in Berlin, kommt aber regelmäßig für Konzerte zurück nach München.

Für den, der einmal eine gute Stradivari Violine hören möchte ist dies eine ausgezeichnete Gelegenheit. Veronika Eberle spielt die in Cremona im Jahr 1700 gebaute „Antonio Stradivari – Dragonetti“ Violine. Das sehr gut erhaltene Instrument fasziniert nicht nur wegen seiner Berühmtheit, auch ihr Klangvolumen macht Konzerte zu unvergesslichen Erlebnissen.

Für den Kartenvorverkauf und weiteren Informationen besuchen Sie:
Münchner Philharmonie – Termine und Informationen

Bild (c) http://www.mphil.de